)

Termine und Veranstaltungen

Letzter Eintrag : 16. Februar.

Artikel dieser Rubrik

  • Am 21. Februar ist wieder Donnerstag! Mieten runter! DO

    16. Februar, von PolDi
    KPÖ und PolDi-AktivistInnen sind natürlich immer fixer Bestandteil der Demos gegen die türkis-blaue Regierung des Kapitals. Diesmal gibt es aber etwas besonderes...
    Die MieterInneninitiative (mit KPÖ/PolDi für Wien anders Bezirksrat Josef Iraschko) steht diesmal gemeinsam mit der Donnerstagsdemo auf der Straße, um endlich eines wirklich zu thematisieren: Trotz aller Beteuerungen jedweder vorigen Regierungen werden die Mieten in der Stadt immer unleistbarer.
    Einladungsvideo
    Der (...)

  • KPÖ Leopoldstadt und PolDi lädt ein: 16.2. - Februar Gedenken beim Goethehof

    10. Februar, von KPÖ Leopoldstadt
    Beginn: 15h - Gedenktafel beim Goethehof, 1220, Schüttaustraße 1. Kurze Reden der beteiligten Gruppierungen (Rassismusfreies Transdanubien, SJ, JG, Sozialdemokratische Freiheitskämpfer*innen, Grüne und KPÖ). Danach gehen wir ins "Werkl im Goethehof" (Stiege 6/R02).
    Auf dem Weg dorthin werden unterstützende Mitglieder von Music4HumanRights mit uns die Lieder singen, die sie allwöchentlich vor dem Innenministerium vortragen. Für die Teilnehmer*innen werden Liedertexte vorbereitet.
    Im Werkl referiert (...)

  • Jahresabschlussfeier Werkl im Goethehof, KPÖ Leopoldstadt&PolDi, GLB Wien, DIDF

    10. Dezember 2018, von Patrick Kaiser
    Sa., 15.12.18 ab 18h im "Werkl im Goethehof" Wir freuen uns auf alle SympathisantInnen und AktivistInnen! P.S.: Es geht sich zeitlich gut aus, sich nach der großen Demo bei Punsch, Buffet und Getränken (gegen freie Spende) aufzuwärmen!
    Werkl im Goethehof, 1220 Wien, Schüttaustraße 1-39/6/R02

  • Roter Montag mit Dr. W. Garscha: 1918-2018 - Zwischen Republik und Räterepublik

    1. November 2018, von PolDi
    12. November, 19h, Cafe Sperlhof, Große Sperlgasse 41: "1918-2018 - Zwischen Republik und Räterepublik." Roter Montag von und mit Winfried Garscha, Mitarbeiter des Dokumentationsarchiv d. öst. Widerstandes (DÖW) und der Historikerkommission der KPÖ.
    Mit dem Ende des 1.Weltkrieges und dem Zusammenbruch der Monarchie in den wichtigsten mitteleuropäischen Ländern wie Deutschland und der Österreichisch-Ungarischen Monarchie, eröffnen sich für das Bürgertumund vor allem für die Arbeiterklasse ganz neue (...)

  • Sa., 20.10. - KPÖ Leopoldstadt, PolDi und GLB Wien Live vor dem Stadioncenter

    14. Oktober 2018, von Patrick Kaiser
    GLB Wien und KPÖ Leopoldstadt&PolDi kämpfen gemeinsam für einen Systemwechsel. Der GLB Wien informiert über die Arbeiterkammerwahl 2019, KPÖ und PolDi informieren über aktuelle bundesweite und bezirksrelevante Themen. Sa., 20.10., 10-14h vor dem Stadioncenter. Sei dabei, mach mit!

  • Volksstimmefest 2018: Auch heuer wieder unbestritten Wiens schönstes Fest! Sei dabei!

    26. August 2018, von Patrick Kaiser
    Am 1. und 2. September 2018 feiern wir zum 72sten Mal Wiens schönstes - und einzig solidarisches - Fest auf der Jesuitenwiese im Prater. Natürlich bei freiem Eintritt und einem umfangreichem kulturellen, politischen und kulinarischen Programm. Auch die KPÖ Leopoldstadt&PolDi sind wieder mit Information, guter Laune und MieterInnenberatung dabei: wie immer im "Zentrum Donau".
    Am letzten Ferienwochenende findet auf der Jesuitenwiese im Wiener Prater das Volksstimmefest 2018 statt. Das kostenlose (...)

  • Wir alle sind Leopoldstadt! PolDi&KPÖ live - Information zur Bezirkspolitik und Speakers Corner mit offenem Mikro

    1. Juli 2018, von Patrick Kaiser
    Was passiert da drinnen im "Bezirksparlament"? Was macht der "Wien anders" Bezirksrat Josef Iraschko so alles dort? Welche Grauslichkeiten stehen uns im Bezirk und im ganzen Land bevor? Was können wir dagegen tun? Und vor allem: Was meinst DU dazu? Sei dabei, informiere dich und diskutiere mit. Sag deine Meinung - Offenes Mikrofon!
    Wir informieren, was drinnen in der Bezirksvertretung so passiert. Wir diskutieren auch gerne über Lösungen und bieten dir die Möglichkeit, deine Meinung zu sagen. (...)

  • Heraus zum 1. Mai - "Aufstehen und Widersetzen" - Gemeinsam zur alternativen Maidemo

    26. April 2018, von PolDi
    KPÖ 2&PolDi/20/21/22, GLB Wien, DDIF und LGJ laden auch dich zum gemeinsamen Demo-Spaziergang zur alternativen 1. Mai Demo am Ring ein. Los geht’s vom Praterstern, sei dabei!
    Ein halbes Jahr TürkisSchwarz-Blau lässt eine erste Bilanz zu. ÖVP und FPÖ versuchen das umzusetzen, was sie vor der Wahl angekündigt haben: Politik im Interesse der oberen fünf Prozent.
    Die Ausweitung von Massenüberwachung, die Wiedereinführung des Zwölf-Stunden-Tages und der 60-Stunden-Woche, die Einführung von Hartz IV durch (...)

  • Roter Montag mit Dr. W. Garscha am 23.4.2018: "1938-2018"

    10. April 2018, von Patrick Kaiser
    Die Hunderttausenden Jubelnden - die Zehntausenden Verhafteten und Vertriebenen und Unbeugsamen, die Widerstand leisteten...
    Mo., 23.4.2018, 19h Cafe Sperlhof (Gr. Sperlgasse 41, 1020, U2-Taborstraße)
    Im März 1938 marschierten die deutschen Truppen in Österreich ein und der Ständestaat hörte zu existieren auf... Was haben die KämpferInnen für ein demokratisches Österreich vor und nach diesem Zeitpunkt erlebt?
    Wir begrüßen zu diesem Thema:
    Dr. Winfried Garscha vom DÖW (Dokumentationsarchiv des (...)

  • KPÖ Leopoldstadt, PolDi und GLB Wien Live vor dem Stadioncenter

    12. März 2018, von Patrick Kaiser
    GLB Wien und KPÖ/PolDi kämpfen gemeinsam für einen Systemwechsel. Der GLB Wien stellt seine 13 Punkte für eine bessere Arbeitswelt vor, KPÖ und PolDi sammeln Unterschriften für ihre Mietrechtspetition. Sa., 17.3., 10-14h vor dem Stadioncenter. Sei dabei, mach mit!