Buchpräsentation: "Praterstern und Umgebung"

Mittwoch 21. Januar 2015, von Patrick Kaiser

Fr., 23.1.15 um 19h
"Buchhandlung im Stuwerviertel" (Stuwerstr. 42, 1020 Wien)

In diesem Buch gibts Vieles, was manche vielleicht wissen (warum heißt der Weg parallel zur Hauptallee "Straße des 1. Mai") oder wenige wissen, z.b. dass 25 - 30% der Praterbetriebe bis 1938 jüdische Eigentümer hatten, wie wurde damit nach 1945 (bis zur Gegenwart) mit den dortigen Arisierungen umgegangen?

Oder wer weiß, dass einer der berühmtesten Bewohner der Leopoldstadt während der Nazizeit ein gewisser Herr Eichmann war? (wohnhaft in der Böcklinstraße) usw. usf.
Gerald Grassl

PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt