Für faire Arbeit und eine soziale Leopoldstadt

KPÖ2&PolDi mit dem GLB live vor dem Stadioncenter

Dienstag 1. Juli 2014, von PolDi

Gemeinsam kämpfen wir für Sozialleistungen und höhere Löhne. Es kann auch gegen den geplanten 12-Stunden-Arbeitstag unterschrieben werden.

KPÖ Leopoldstadt&PolDi unterstützen die Forderungen des GLB nach Arbeitszeitverkürzung und Lohnerhöhungen. Wir informieren und diskutieren gerne!

Denn PolDi meint:
Die Arbeitswelt ist für die Menschen da und nicht für die Profite weniger!

Nur GEMEINSAM können wir unsere Stadt so umgestalten, dass ALLE gut leben können.

Unsere Forderungen:

- Gute Arbeitsbedingungen
- Ein ökologisch intaktes Umfeld
- Stadtplanung für Menschen statt Konzerne
- Kein Geschäft mit den Mieten, Senkung der Mieten
- Kostenfreier öffentlicher Verkehr
- Energiegrundsicherung
- Erhalt und Ausbau öffentlicher Freiräume
- usw.

Komm vorbei, plaudere mit uns, hilf mit! Wir würden uns freuen!

Fr., 4. Juli 2014
vor dem Stadioncenter 1020 Wien
ab 14h

PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt