Info- und Diskussionsreihe zum Karl-Marx-Jahr 2013

Was sagt Marx zu...?

Sonnabend 8. Juni 2013, von PolDi

Ziel dieses Workshops ist es, allgemeinverständliche und grundlegende Information zu den Werken von Karl Marx zu bieten. Anschließend werden aktuelle Themen anhand der Marx‘schen Thesen diskutiert, und damit deren Aktualität und Brisanz gezeigt. Dies stellt – zumindest in Ansätzen – ein Werkzeug zur Kritik an der herrschenden politischen Realität bereit!

Einführungsveranstaltungen am Do., 23. Mai & Do., 13. Juni 2013 ab 19 Uhr:

• Der Materialismus als Grundlage von Marx

• Marx definierte die Moderne am Kapitalismus

• Die Aktualität von Marx heute

• Marx‘ Einfluss im heutigen Bürgertum

• Die neu gewonnene Bedeutung in der "Krise"

• Profitmaximierung-Lebenselexier des Kapitals

• Staatliche Justizposse gegen die Kapitalisten

Je einen Abend im September, Oktober, November und Dezember 2013: Was sagt Marx...

...zur Verelendung Südeuropas in der Wirtschafts- und Finanzkrise?

...zum Menschenrecht auf Wohnen und zur Immobilienspekulation?

...zur steigenden Arbeitslosigkeit?

...zur steigenden Armut breiter Schichten auch in den „Industrieländern“?

Sichelschmiede im „Werkl im Goethehof“, 22. Schüttaustraße 1

PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt