Mittwoch 27. November 2013, 19:00

ELGA: Teilnahme versus Opt Out - Sicherheit Medizinischer Daten. Podiumsdiskussion

Montag 25. November 2013, von Patrick Kaiser

Aus gegebenen Anlass (geplante Einführung der Elektronischen Gesundheitsakte - ELGA - für jeden Bürger) veranstaltet das "Werkl im Goethehof" am 27.11.2013 um 19h eine Podiumsdiskussion.

Viele Menschen sind sehr skeptisch gegenüber der Datensicherheit generell und Expertinnen aus der Softwarebranche stimmen einhellig überein: "Daten sind nur so sicher, wie die Menschen, die mit diesen Daten arbeiten. Eine hundertprozentige technische Absicherung gegen Missbrauch wird es nie wirklich geben."

Moderation:
Dr. Rudolf Gabriel (Allgemeinmediziner)

Am Podium:
Dr. Susanne Herbek (ELGA GmbH)
Dr. Christian Euler (Präsident des Österreichischen Hausärzteverbandes)
Dr. Eva Raunig, Vizepräsidentin der Wiener Ärztekammer

WERKL im Goethehof - Selbstverwaltete kulturelle Freiräume
Schüttaustraße 1 1220 Wien
Tel.: +43 1 967 96 54
Homepage: www.werkl.org E-Mail: info@werkl.org

PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt