NR-Wahl 2008: KPÖ-KandidatInnen stehen Rede und Antwort

KPÖ-Bezirksrat Josef Iraschko ist Spitzenkandidat in der Leopoldstadt

Montag 1. September 2008, von PolDi


Am 28. September 2008 wird gewählt, die KPÖ kandidiert bundesweit in ganz Österreich, dennoch werden die SpitzenkandidatInnen der KPÖ in den Zweierkonfronationen im ORF nicht zu sehen sein.

Um die Positionen und KandidatInnen der KPÖ kennenzulernen und um Fragen stellen zu können, werden diese im Rahmen von vier Diskussionsveranstaltungen zu bestimmten Themen Rede und Antwort stehen:

* Donnerstag, 4. September, 19.30h: Leistbares Wohnen ist eine Menschenrecht! KPÖ-Vorschläge gegen unerschwingliche Mieten.

* Donnerstag, 11. September, 19.30h: Umverteilung! Jetzt! Von Oben nach Unten! - KPÖ-Vorschläge gegen Teuerung und Armut.

* Donnerstag, 18. September, 19.30h: Es werde Licht! KPÖ-Vorschläge für eine kostenlose Energiegrundsicherung.

* Donnerstag, 25. September, 19.30h: Gleiche Rechte für alle! - KPÖ-Vorschläge gegen Rassismus und Ausgrenzung.

Die Diskussionsveranstaltungen finden im Kultur-Café 7*Stern, Siebensterngasse 31, 1070 Wien, statt.

PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt