Mo., 26.1.2015 19h Cafe Sperlhof

Kommt nach "Europa anders" "Wien anders"? - Vernetzungstreffen

Dienstag 20. Januar 2015, von Patrick Kaiser

Viele Menschen sind mit der Richtung, in die die herrschende Politik lenkt, nicht einverstanden. Viele Gruppen, Initiativen und Einzelpersonen wollen Veränderung zu einem sozialen Wien, in dem alle Menschen gleiche Lebenschancen haben,

Personen, die in Parteien (KPÖ, Junge PiratInnen, Echt Grün) und Initiativen (Wir wollen es anders - Plattform der Unabhängigen, Gewerkschaftsgruppen KIV-Konsequente Interessensvertretung/Unabhängige GewerkschafterInnen, GLB-Gewerkschaftlicher Linksblock, Podemos in Österreich) organisiert sind, wollen im Sinne von Europa Anders nun auch in Wien bei den Wahlen aktiv werden.

Um über eine Allianz auf Wiener- und auf Bezirksebene zu sprechen, laden wir zu einem Vernetzungstreffen ein.

Montag, 26.1.2015, 19 Uhr
Cafe Sperlhof, Große Sperlgasse 41, 1020 Wien

Themen werden sein: Soll/wird es eine Wahl-Allianz geben? Wenn ja - wie können wir präsent sein, wie treten wir im Wahlkampf auf? Welche Möglichkeiten bieten bereits vorhandene Strukturen? Wie kann man gemeinsam den Bezirk verändern?

Jede/r, die/der die prinzipielle Intention unterstützt, ist herzlichst eingeladen!

Eine Initiative von KPÖ - Poldi (Politik direkt in die Leopoldstadt) - Plattform der Unabhängigen

PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt