Drittes Treffen für eine gemeinsame linke Kandidatur - Auf unbestimmte Zeit verschoben!

Donnerstag 12. März 2020, von Patrick Kaiser

Konkret diskutieren - konkret planen: Wir laden am Mo., den 16.3. ab 19:30 im Werkl im Goethehof ein, gemeinsam Strategien für eine gemeinsame linke Kandidatur im Bezirk zu entwickeln.

Politik ist Selbstermächtigung. Wir planen gemeinsam wie eine Kampagne zu einem bezirksspezifischen Thema aussehen könnte und organisieren Aktionen.

Hintergrund: KPÖ Leopoldstadt und PolDi haben am 19. Dezember 2019 ein Grundlagenpapier für "eine gemeinsame linke Kandidatur in der Leopoldstadt zur Wien-Wahl 2020" erarbeitet. Diese Diskussionsgrundlage kann hier abgerufen werden: http://poldi.leopoldstadt.net/p/article752.html

Mo., den 16. März 2020 ab 19:30 Werkl im Goethehof, 1220 Schüttaustraße 1, Gassenlokal

Wir freuen uns über Weiterverbreitung und Bewerbung! Sei dabei, mach mit!

PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt