Die PolDi-Zeitung Nr. 23 ist am Weg zu 23.000 Haushalten im Bezirk!

Dienstag 4. Juni 2019, von PolDi

Die PoLDi-Zeitung No. 23 wird wie immer von unbezahlten AktivistInnen im Bezirk verteilt. Wir wollen auch in Zeiten der "Fake-News" konsequent die realen Probleme im Bezirk sowie anderswo ansprechen, und die wirklichen - systembedingten - Hintergründe beleuchten!

Wir beschäftigen uns diesmal widerständig und fragend mit:

- Zentraler Busbahnhof direkt beim Grünen Prater: Ist das notwendig oder fatal?
- Junge Linke: Gemeinsam aktiv werden für mehr soziale Gerechtigkeit!
- 2 AK-Mandate für den GLB: Danke für das Vertrauen, wir bleiben kämpferisch!
- Verbotswahnsinn am Praterstern: Ist das noch unsere Stadt?

Wir wünschen geneigtes Lesen... Das KPÖ Leopoldstadt und PoLDi-Team!