Gedenkveranstaltung:

März 1938 - 2008: Menschen in der Leopoldstadt

Donnerstag 6. März 2008, von PolDi


Unter dem Titel "März 1938-2008: Menschen in der Leopoldstadt" findet am 10. März 2008 um 19 Uhr im Café Sperlhof (Große Sperlgasse 41) ein Abend zur Geschichte des Bezirkes statt.

Programm:

- Werkkreis Literatur der Arbeitswelt - Werkstatt Wien: "And’re, die das Land so sehr nicht liebten..." - Lieder und Texte von Erich Fried, Theodor Kramer, Jura Soyfer, Richtard Zach u.a.

- Einleitende Worte: KPÖ-Bezirksrat Josef Iraschko

- Bibi Haag: Ausstellung Fotografien "Augenblicke - Meine Leopoldstadt"

- ZeitzeugInnen: Lebensberichte und Erzählungen (Irma Schwager, Melina Klaus u.a.). Spontane Zeitzeugenbeiträge und Berichte aus dem Publikum sind erwünscht!

PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt