Nationalratswahl 2008

Erwin Resch kandidiert für die KPÖ in der Leopoldstadt

Dienstag 23. September 2008, von Josef Iraschko, Bezirksrat für Wien Anders, KPÖ und PolDi, KPÖ Leopoldstadt


Erwin Resch, 43 Jahre: "Ich kandidiere, weil ich die aktuelle politische Landschaft zum Positiveren verändern will. Rassismus, soziale Ausgrenzung und Armut haben in einer modernen und aufgeklärten Gesellschaft nichts verloren! Mir ist es wichtig, an einer solchen Gesellschaft mitzubauen."