Samstag, 19. Juni

Weltflüchtlingstag - Ein Fest im Augarten

Sonntag 6. Juni 2010, von PolDi

Das Weltflüchtlingsfest - eine Kooperation von Diakonie Flüchtlingsdienst, Integrationshaus, Bunkerei Augarten und Aktionsradius Wien - möchte die BesucherInnen des Augartens und der Bunkerei für die Situation der Flüchtlinge sensibilisieren, aber auch mit ihnen feiern. AsylwerberInnen, MusikerInnen, bildende KünstlerInnen etc. gestalten gemeinsam das Programm. So kommt es durch Interaktion zum Kontakt mit Menschen, die sonst selten als Einzelperson wahrgenommen werden.

Programm

14.00-18.00 Uhr: Kinderprogramm auf der Augartenwiese
Kletterwand, Trommel-Workshop, Erste Hilfe Kurs für Kinder, Kreativstationen, Geschicklichkeits- und Bewegungsspiele, Infostände u.v.m.

19.00-23.00 Uhr: Musikprogramm in der Bunkerei
Gemeinsamer Konzertabend in der Bunkerei, als Ausklang und Höhepunkt des Festes:
18.00-19.00 Uhr: TSHILA
Die Sängerin TSHILA kommt aus Kampala/Uganda und ist eines der beachtenswertesten Talente, das die ostafrikanische Musik in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Ihre Musik ist ein Mix aus traditioneller afrikanischer Musik mit Poesie und HipHop (http://www.myspace.com/tshila1)

19.15-20.15 Uhr: The Palomita Show
"The Palomita Show" ist ein chilenisch-philippinisch-rumänisch-mexikanisch-österreichisches Band-Projekt, das sich dank seiner Spielfreude bereits einen hervorragenden Ruf erspielt hat. (http://www.thepalomitashow.com)

20.30-23.00 Uhr: Export Import Tunes: SchliwoBeatz (Halle)
Hot Balkan Rhytmz & Wild Gypsy Groovz. It’s gonna be hot! (http://www.export-import-tunes.com)

Beginn: 14.00 Uhr Kinderprogramm, 19.00 Uhr Musik, Eintritt frei!
Ort: Augarten/Bunkerei, 1020 Wien, Obere Augartenstraße 1a
Infos: http://www.aktionsradius.at, Tel. 332 26 94
http://www.fluechtlingsdienst.diakonie.at
http://www.integrationshaus.at