Bezirkszeitung Leopoldstadt: "Kampf um unsere Post"

Die "bz"berichtet über die Initiativen aus dem Bezirk

Mittwoch 12. Oktober 2011, von KPÖ Leopoldstadt, PolDi

In ihrer Aktuellen Ausgabe berichtet die "Bezirkszeitung" über den zunehmenden Widerstand gegen die Schließung von Postämtern in der Leopoldstadt:

JPG - 74.4 kB
Gallisches Dorf? LeopoldstädterInnen protestieren gegen Zusperrwahn der Post.

Krummbaumgasse und Engerthstraße: über 1.000 Menschen wollen ihre Postfiliale ­erhalten!

Am Anfang stand eine verzweifelte Pensionistin: Renate Pachler wollte nicht hinnehmen, dass die Post in der Krummbaumgasse 2–4 sperrt. Bisher konnte die umtriebige Leopoldstädterin über 1.000 Gefolgsleute um sich scharen.

Runder Tisch

Bezirksrat Josef Iraschko (KP) unterstützte Renate Pachler im Bezirksparlament: Er beantragte eine Bürgerversammlung. Alle Parteien stimmten zu.

Am runden Tisch sitzen neben per Post eingeladenen Bürgern Vertreter der einzelnen Parteien. „Natürlich soll auch ein verantwortlicher Vertreter der Post AG bei der Diskussion Stellung beziehen können“, so Iraschko. [...]

- Hier geht es zum "bz"-Artikel in voller Länge
- Hier können weitere Unterschriftenlisten heruntergeladen werden!

Leider ist der Bericht der "Bezirkszeitung" in zwei Punkten zu berichtigen:

- Dass auch rund um das Postamt "Krummbaumgasse" Unterschriften gesammelt werden, ist sehr erfreulich. Entgegen der Darstellung in der "Bezirkszeitung" gibt es aber bislang (leider) noch keinen Kontakt zwischen den einzelnen Protest-Initiativen. Da auch POLDI/KPÖ bisher rund 1000 Unterschriften gesammelt haben, haben insgesamt also bereits 2000 LeopoldstädterInnen ihren Protest ausgedrückt!
- Nicht nur die FPÖ hat einen Antrag gegen die Postamtsschließungen eingebracht (wie die "Bezirkszeitung" vermittelt), sondern auch die KPÖ und die Grünen. Alle 3 Oppositionsanträge wurden abgestimmt und fanden die Zustimmung von KPÖ, Grünen und der FPÖ. Eine Mehrheit fand jedoch nur der SPÖ-Antrag mit den Stimmen der ÖVP, der jedoch nicht Grundsätzlich gegen Postschließungen gerichtet ist.