Volksstimme April 2011

Freitag 1. April 2011, von KPÖ Leopoldstadt

Die Volksstimme-Ausgabe April 2011 ist am 1.4. erschienen und ab sofort erhältlich!

Schwerpunktthema dieses Hefts:
Risiko Gesellschaft mit beschränkter Haftung

mit Beiträgen von
JUDITH DELLHEIM: Fukushima liegt nicht nur in Japan
BÄRBEL MENDE-DANNEBERG: Patriarchale Risikogesellschaft
ELFIE RESCH: Es ist Zeit, umzudenken
PETER FLEISSNER: "Das Einfache, das schwer zu machen ist"
MICHAEL SCHMIDA: Green&Red New Deal

Und außerdem:
JORDANA KALESCH: Give me 5
KLAUS HEIDEGGER: Krieg gegen Libyen
CHRISTIANE MARINGER: Dampf ablassen
MICHAEL GRABER: Gefragt: Präzision
GABI STOCKMANN: Obsorge-Debatte: Auf dem Rücken der Kinder
GABI STOCKMANN: Vom alten zum neuen Familienrecht
SANDRA KONSTATZKY: Einkommenstransparenz: Paradigmenwechsel?
BÄRBEL MENDE-DANNEBERG: Die Frauen kommen, die Frauen - und AUS!
LUTZ HOLZINGER: Nach dem KPÖ-Parteitag
FRANZ FEND: Betteln verboten - Zero Tolerance
LUTZ HOLZINGER: Grassls "Golem von Wien"
CHRISTOPH KEPPLINGER: Lahers "Verfahren"
PETER FLEISSNERS ABECEDARIUM: Privatisierung der Kultur

Die Volksstimme erscheint monatlich. Das Abo für 10 Nummern kostet regulär 50 Euro. Das ermäßigte Abo für 10 Nummern kostet 25 Euro.

Bestellmöglichkeiten:
- Per Email: abo@volksstimme.at
- Über die Webseite: www.volksstimme.at
- Per Post: Volksstimme, Drechslergasse 42, 1140 Wien
- Per Telefon: 0676-6969009 (Abo-Verwaltung: Astrid Jurjans)
- Per Fax: 01-5036580-499

Die Volksstimme ist ab sofort auch in folgenden Buchhandlungen erhältlich:
Buchhandlung Frick International
Schulerstraße 1–3
1010 Wien

Buchhandlung Winter
Rathausstraße 18
1010 Wien

ÖGB-Buchhandlung
Rathausstraße 21
1010 Wien

Lhotzkys Literaturbuffet
Taborstraße 28
(Eing. Rotensterngasse)
1020 Wien

Trafik Schmiedt Hannes
Margaretenplatz 1
1050 Wien

RAVE UP records
Hofmühlgasse 1
1060 Wien

Bücherbörse im NIG
Universitätsstraße 7
1090 Wien

PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt