Volksstimme März 2011

Schwerpunkt: 100 Jahre Frauentag

Dienstag 1. März 2011, von KPÖ Leopoldstadt

Die Volksstimme-Ausgabe März 2011 ist am 1.3. erschienen und ab sofort erhältlich!

Schwerpunktthema dieses Hefts:
100 Jahre Frauentag

mit Beiträgen von
MARION LÖFFLER: Re-Maskulinisierung von Staat und Politik
KORNELIA HAUSER: Familie - Zwischen geschützter Freiheit und Enteignung
KORNELIA HAUSER: Rosa Luxemburg liebt und muss kämpfen
BÄRBEL MENDE-DANNEBERG: Feste. Kämpfe. Lauter. Frauen. Gespräch mit HEIDI NIEDERKOFLER
BIRGE KRONDORFER: Was tun? Zusammen tun!

Und außerdem:
JORDANA KALESCH: Give me 5
HILDE GRAMMEL: Geschlechterpolitische Steinzeit. Fitnesstraining fürs Bildungssystem
CLAUDIA KRIEGLSTEINER: Weltsozialforum. Solidarität & Improvisation
CLAUDIA KRIEGLSTEINER: Reisen bildet
GÜNTHER HOPFGARTNER: Nächste Ausfahrt Revolution?
CLAUDIA HAYDT: Tunesien: Revolution und Realpolitik
LUTZ HOLZINGER: Je weniger, desto krasser
LUTZ HOLZINGER: Eine Suppe ist kein Hochverrat. Zu Elisabeth Scharangs neuem Film
ELISABETH PELZER: Es geht um die Essenz. Gespräch mit KARIN BERGER
ELISABETH PELZER: Zu Karin Berger, Andrea Brem: Am Anfang war ich sehr verliebt
BÄRBEL MENDE-DANNEBERG: Zu Elfriede Jelineks Winterreise
BÄRBEL MENDE-DANNEBERG: Zu Lisa Genova: Mein Leben ohne gestern
PETER FLEISSNERs Abecedarium: Klassenkampf im Cyberspace?

Bestellmöglichkeiten:
- Per Email: abo@volksstimme.at
- Über die Webseite: www.volksstimme.at
- Per Post: Volksstimme, Drechslergasse 42, 1140 Wien
- Per Telefon: 0676-6969009 (Abo-Verwaltung: Astrid Jurjans)
- Per Fax: 01-5036580-499

Die Volksstimme erscheint monatlich. Das Abo für 10 Nummern kostet regulär 50 Euro. Das ermäßigte Abo für 10 Nummern kostet 25 Euro.
PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt