Volksstimme Juni 2010 ist erschienen!

Dienstag 8. Juni 2010, von KPÖ Leopoldstadt

Schwerpunkt: Armut als System - Konzepte von, Auswege nach links

LUTZ HOLZINGER > Der Hobel ist angesetzt. > Die Gstopften. WOLF JURJANS > Move your ass. CHRISTIANE MARINGER > Good life after struggle, BERNHARD JAUCH im Interview. Melina Klaus > Stachanow in der Hängematte.


Und ausserdem:

- JORDANA KALESCH > Give Me 5.
- MIRKO MESSNER > 8.-Mai-Straße kreuzt 10.-Oktober-Straße.
- SIEGLINDE TRANNACHER > Heroisierung des Einen, Unterdrückung des Anderen.
- LUTZ HOLZINGER > Armut, in Wien?.
- ADAM MARKUS > Zwillingsgestirne.
- MICHAEL GRABER > Euro gerettet, Patient tot?
- LAURENT DAN MOERI Den Wandmalereien nach.
- GÜNTHER HOPFGARTNER > Der neoliberale Traum scheint ausgeträumt.
- LUTZ HOLZINGER > Cash and Call.
- BÄRBEL DANEBERG > Null Gerechtigkeit.
- CHRISTOPH KEPPLINGER > Rettet die Aale!.
- MANFRED BAUER > Lü̈gelos leben.
- HERBERT BERGER > Revolution in Freiheit (I).
- HEIDI AMBROSCH > Wann ist der Mann ein Mann?
- PETER FLEISSNER > Abecedarium: Die Arbeit hoch! – Nieder mit der Arbeit!

Sichern Sie sich jetzt Ihre Ausgabe:

Bestellen Sie telefonisch: 0676/69 69 009 oder per Email: abo@volksstimme.at

PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt