Erstes Treffen am 18.1.2010

KPÖ-Leopoldstadt und PolDi starten ins Jahr 2010

Thema: Die Gemeinde- und Bezirksratswahlen in Wien

Dienstag 5. Januar 2010, von KPÖ Leopoldstadt, PolDi

Ausgeruht und mit vielen Plänen für die große Herausforderung im Wahljahr 2010 treffen sich die KPÖ-Leopoldstadt und PolDi erstmals nach den Feiertagen.

Unter möglichst zahlreicher Beteiligung wollen wir unsere Vorstellungen zum Wahlkampf und unsere Inhalte disktuieren und erarbeiten. Die KPÖ-Leopoldstadt und PolDi werden auch 2010 die einzige wählbare Linke am Wahlzettel in der Leopoldstadt sein.

KPÖ-Bezirksrat Josef Iraschko ist zuversichtlich: "Es ist nicht leicht, sich als kommunistischer Mandatar gegen die Dominanz des neoliberalen und rassistischen Einheitsbreis der Rathausparteien durchzusetzen. Soviel steht aber fest: Es braucht auch dieses Mal eine Alternative zu Wohnungsnot, Fremdenfeindlichkeit, Demokratiemangel, Sozialabbau und Privatisierungspolitik auf dem Wahlzettel!"

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen:
Bezirkstreffen von KPÖ-Leopoldstadt und PolDi
WANN: 18. Jänner 2010, 18.30 Uhr
WO: Café Sperlhof, Große Sperlgasse 41, 1020 Wien

PolDi - Politik Direkt in die Leopoldstadt