PolDi

der klügste Jungdrache der Welt

kommt aus der Leopoldstadt

steht für POLitik DIrekt

steht links

PolDi ist ein offenes, linkes und gesellschaftskritisches Bündnis in der Leopoldstadt. Die Auswirkungen des Neoliberalismus und der Globalisierung sind bis auf die Ebene der Bezirkspolitik spürbar und erlebbar und machen Widerstand notwendig. Dabei möchte PolDi Parteigrenzen überwinden und der Zersplitterung der Linken entgegenwirken. Notwendig ist der Zusammenschluss der Linken mit der Einbindung bestehender linker Parteien, doch nicht unter ihrer Dominanz. In diesem Sinne ist PolDi auch gleichzeitig Angebot, Aufgabe und Selbstverpflichtung des KPÖ-Bezirksrates Josef Iraschko und ein Experiment.

Letzte Artikel

  • Ausgrenzung und Fremdenhass sind keine Lösungen: Aktionstag der Rassismusfreien ZoneN am Praterstern 2016

    Fr., 30.9.16, 15-19h vor dem FLUC am Praterstern

    22. September, von Patrick Kaiser
    Auf Initiative des KPÖ&PolDi-Bezirksrates Josef Iraschko wurde 2009 die offene Initiative "Rassismusfreie ZoneN" im 2. Bezirk geschaffen. Gemeinsam mit den GRÜNEN und vielen verschiedenen Organisationen und Initiativen aus der antirassistischen Arbeit wird auch heuer wieder zumindest für kurze Zeit der Platz vor dem Fluc am Praterstern ein Platz ohne Ausgrenzung und Rassismus.
    Das diesjährige vorläufige Programm
    Fr., 30.9.2016:
    14:30 Begrüßung & Moderation: Gerald Grassl, Bibi Haag & (...)

  • PolDi sagt "Danke": Bezirksrat Josef Iraschko ist weiter im Bezirksparlament vertreten!

    19. September, von Patrick Kaiser
    Bei desaströser Wahlbeteiligung haben die WählerInnen unseren Bezirksrat für KPÖ, PolDi und Wien Anders Josef Iraschko am Sonntag - trotz kleiner Verluste - deutlich bestätigt. Natürlich wurde durch die Zuspitzung des Wahlkampfes (Kampf GRÜNE gegen FPÖ) nicht nur die Bezirks-SP, sondern auch wir als kleine Partei zwischen dem stilisierten Duell zerrieben. Wir wären gerne mehr gewesen, aber es hat nicht sollen sein.
    Wir meinen: Gut, dass die Betonierer-Fraktion der SP mit ihrem anbiederischen (...)

  • Treffen von KPÖ&PolDi Leopoldstadt am 19.9.16 im Riky

    15. September, von Patrick Kaiser
    Achtung, Ort auch nach der Wahlwiederholung: Mo., 19.9. um 19h, "Riky", Praterstrasse 35. PolDi und KPÖ Leopoldstadt treffen sich nun wieder regulär jeden dritten Montag im Monat.
    Wir diskutieren diesmal die Ergebnisse der Bezirksvertretungswahlwiederholung (mit dann endgültigem Ergebnis) sowie die Wahlwahlwahlwiederholung unseres "lieben" Herrn Bundespräsidenten.
    Zudem wollen wir uns Gedanken über die zukünftige Entwicklung unserer Communitiy machen.
    Und wie auch immer es ausgeht: Wir feiern (...)