PolDi

der klügste Jungdrache der Welt

kommt aus der Leopoldstadt

steht für POLitik DIrekt

steht links

PolDi ist ein offenes, linkes und gesellschaftskritisches Bündnis in der Leopoldstadt. Die Auswirkungen des Neoliberalismus und der Globalisierung sind bis auf die Ebene der Bezirkspolitik spürbar und erlebbar und machen Widerstand notwendig. Dabei möchte PolDi Parteigrenzen überwinden und der Zersplitterung der Linken entgegenwirken. Notwendig ist der Zusammenschluss der Linken mit der Einbindung bestehender linker Parteien, doch nicht unter ihrer Dominanz. In diesem Sinne ist PolDi auch gleichzeitig Angebot, Aufgabe und Selbstverpflichtung des KPÖ-Bezirksrates Josef Iraschko und ein Experiment.

Letzte Artikel

  • PolDi&GLB&KPÖ PLUS Infotisch vor dem Stadioncenter

    18. September, von Patrick Kaiser
    Wir holen uns die Zukunft zurück! PolDi gemeinsam mit dem GLB unterstützen KPÖ PLUS, wir wollen informieren und unsere Positionen darlegen. Sei dabei, mach mit!
    Sa., 23.9., 10-13h, vor dem Stadioncenter, 1020 Wien

  • KPÖ PLUS Vernetzungstreffen Bezirke 2+20

    14. September, von Patrick Kaiser
    Sei dabei, mach mit! KPÖ PLUS trifft sich, um den laufenden Wahlkampf zu besprechen.
    Mi., 20.9., 19h im Cafe Sperlhof, Große Sperlgasse 41 1020.
    Themen u.a. diesmal:
    Wie läuft der Wahlkampf
    Ideen und Orga für Aktionen und Aktivismen

  • PolDi&KPÖ PLUS Infotisch U2 Taborstraße

    11. September, von Patrick Kaiser
    Wir holen uns die Zukunft zurück! PolDi unterstützt KPÖ PLUS, wir wollen informieren und unsere Positionen darlegen. Sei dabei, mach mit!
    Do., 14.9., 16-18h, U2-Station Taborstraße